"Weisst du wieviel 

Sternlein
               stehen"

Gedenkgottesdienst für Sternenkinder
Sonntag 14. November 2021
um 11:00 Uhr in der Kirche Valendas

Jedes Jahr gibt es Babys die vor,
während oder kurz nach der Geburt den weg in den Himmel machen.
Auch wenn sie vielleicht nicht auf der Welt waren
und geatmet haben oder dies nur kurz taten,
sind sie doch alle auch unsere Kinder
und bekommen auch unsere volle Liebe
und den gleichen Platz in der Familie wie jedes andere «lebende» Kind.


Mit dem Verlust eines Kindes werden Mütter und Väter mit einer tiefen Trauer konfrontiert.
Es ist wichtig, dass dieses Thema nicht Totgeschwiegen wird,
sondern man es offen kommunizieren kann.
So bekommen die Betroffenen bessere Unterstützung
und mehr Verständnis.


Dieser Gottesdienst soll allen Eltern, Geschwistern, Göttis, Gottis, Verwandten…….
einen Platz geben um zu trauern,
an ihr Kind zu denken
und in der Gemeinschaft das Gefühl von Geborgenheit zu bekommen
und zu spüren, «Ich bin nicht alleine».


Für jedes verstorbene Kind wird eine Kerze angezündet
und dazu ein Stein mit Namen und Datum gelegt.
Die Steine können sie hier kostenlos bestellen.
Nach dem Gottesdienst bekommen alle Steine einen speziellen Platz vor Ort.

Wenn Du bei Nacht den Himmel betrachtest,
wird es Dir sein, als leuchten alle Sterne.
Weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
(Der kleine Prinz -Antoine de Saint-Exupèry)